Was bedeutet der Eintritt von Amazon nach Polen für einheimische Verkäufer?

Wenn wir über die Folgen des Beitritts von Amazon nach Polen schreiben, müssen wir uns mit den Verkaufsmodellen auf dieser Plattform vertraut machen. Dies ist notwendig, da Amazon eine Lösung anbietet, welche auf dem polnischen Markt noch nie zuvor gesehen wurde. Die FBA, über die wir sprechen, ist ein entscheidender Faktor, welcher das Gleichgewicht zugunsten des amerikanischen Riesen kippt.

3 Amazon-Verkaufsmodelle:

  • Anbieter – ein B2B-Modell, bei dem Amazon Produkte kauft und auf der Plattform verkauft. Der große Nachteil dieses Modells ist der mit Amazon unterzeichnete Vertrag voller ungünstiger Bestimmungen für uns als Lieferanten für Amazon.
  • FBM – Fulfillment by Merchant ist ein Modell, welches dem polnischen Allegro sehr ähnlich ist. Die Waren werden auf der Amazon-Plattform aufgelistet, der Versand erfolgt jedoch aus dem Lager des Verkäufers. Der gesamte Rückerstattungsprozess ist ebenfalls Aufgabe des Verkäufers.
  • FBA – Fulfillment by Amazon – Bei diesem Modell, sendet der Verkäufer Produkte an die Lager von Amazon, welcher den verkauften Artikel dann direkt an den Kunden liefern. Der Rückerstattungsprozess wird auch von Amazon abgewickelt.

Formal sind FBA und FBM Modelle, welche auf dem Verkäuferkonto verfügbar sind, aber für die Zwecke des Artikels, habe ich sie als unabhängige Modelle gezeigt.

Eldorado für Käufer

Beginnen wir meiner Meinung nach mit dem einfacheren Teil der Analyse der Auswirkungen des Beitritts von Amazon nach Polen, d. H. Der Situation der Verbraucher.

In diesem Fall kann mit Sicherheit gesagt werden, dass Amazon aufgrund der sehr starken Kundenorientierung die Verbraucher dazu bringen wird, einen viel besseren Service zu erwarten. Ich würde sogar sagen, dass wenn Amazon nach Polen expandiert und die Kundendienstrichtlinien vom westlichen Markt beibehält, dies der Beginn des Endes eines semiprofessionellen Kundenansatzes eines großen Teils der polnischen E-Stores sein wird.

Denken Sie daran, dass Amazon 365 Tage im Jahr arbeitet und keine langen Wochenenden oder Feiertage kennt. Auf der Plattform gibt es keinen Platz für betrügerische Reklamationen oder Rücksendungen, unfreundliche Praktiken gegenüber dem Verbraucher, um kein Geld für die gekauften Waren zurückzugeben. Amazon wählt den Kunden aus, daher müssen wir als Verkäufer auf einen einwandfreien Kundenservice vorbereitet sein.

Darüber hinaus kann das Aufkommen eines so starken Spielers auch zu einem Preiswettbewerb zwischen Verkäufern führen, zumal sie mit Unternehmen aus der ganzen Welt konkurrieren.

Die Ankunft von Amazon in Polen für den Kunden, kündigt bessere Zeiten im E-Commerce an.

Gelegenheit für Verkäufer

Aufgrund unserer eigenen Verkäufe und der Zusammenarbeit mit Dutzenden von Unternehmen aus verschiedenen Branchen, können wir mit Sicherheit sagen, dass Amazon der beste Kanal ist, um Verbraucher aus Westeuropa zu erreichen. Darüber hinaus sind die meisten Anfragen in der Amazon-Suchmaschine ohne Markenzeichen (etwa 78% laut Marketplace Pulse), was bedeutet, dass Verkäufer ohne bekannte Marken, realistisch mit bekannten Unternehmen konkurrieren können.

Ein weiteres Plus für inländische Verkäufer wird die Einarbeitung in das FBA-Modell sein, das zwar relativ teuer ist, jedoch einen Umsatz von mehreren hunderttausend Euro pro Monat ermöglicht.

Für diejenigen Verkäufer, welche den E-Commerce im Westen verstehen oder bereit sind, sich an diese Standards anzupassen, wird Amazon wie keine andere Plattform die Möglichkeit bieten, in großem Umfang ins Ausland zu expandieren.

Bedrohungen für Verkäufer

Nun kommen wir zu dem Teil, der in den Prognosen über die Auswirkungen des Eintritts von Amazon auf den polnischen Markt übersehen wird. Unserer Meinung nach wird Bezos Einreise nach Polen eine Art Test für lokale Verkäufer sein. In der Perspektive von zwei Jahren kann dies dazu führen, dass diejenigen, die sich nicht an die Anforderungen des Riesen anpassen, große Probleme bei der Kundengewinnung haben. Warum? Die Antwort ist einfach: Paneuropäische FBA

Die europaweite FBA ist ein erweitertes FBA-Modell, bei dem der Verkäufer Waren an ein Lager sendet und Amazon die Waren dann basierend auf Nachfragealgorithmen zwischen seinen Lagern bewegt.

Was bedeutet das für polnische Verkäufer? Schauen wir uns drei Beispiele an.

Kleines polnisches Kosmetikunternehmen – in den meisten Fällen ist die Anerkennung dieser Marken stark lokal und basiert auf der Zusammenarbeit mit Influencern. Die Produktpalette unterscheidet sich nicht wesentlich von der Konkurrenz, oft ist die Formel ähnlich. Unternehmen dieser Art müssen sich der Konkurrenz aus ganz Europa stellen, die durch den Versand von Waren an das nahe gelegene Amazonas-Lager in den polnischen Markt eintreten kann. Auf diese Weise verschwindet die Zeit- und Versandkostenbarriere. Werden polnische Kosmetikunternehmen gewinnen? Es wird definitiv ein großer Test für die Loyalität gegenüber lokalen Marken sein.

Vertreiber von Zubehör für Elektronik oder Spielzeug – wir werden zwei Fakten zusammenstellen. Die meisten Händler in diesen Branchen kaufen Waren in China. Sogar 40% der Verkäufer bei Amazon kommen aus China. Die Schlussfolgerung ist eine: Einige der chinesischen Hersteller, die Produkte an polnische Händler liefern, verkaufen bei Amazon. Darüber hinaus ermöglicht Amazon den Versand ganzer Warenbehälter aus China in ihre Lager, was die Kosten erheblich senkt. In diesem ungleichen Kampf müssen polnische Händler auf der Hut sein.

Polnische Unternehmen mit Traditionen – oft sehr langsam im Betrieb, mit veralteten Maschinen. Diese Unternehmen müssen mit deutschen oder französischen Herstellern konkurrieren, die über modernisierte Fabriken und langjährige Vertriebserfahrung bei Amazon verfügen. Paradoxerweise, können diese modernen Hersteller bessere Preise anbieten als inländische Unternehmen.

Um die Auswirkungen des Markteintritts von Amazon auf den polnischen Markt vollständig zu verstehen, müssen Sie das europaweite FBA-Betriebsmodell verstehen. Jede Analyse, die auf der Tatsache basiert, dass der nächste Spieler eintritt, was zu mehr Wettbewerb auf dem Markt führen wird, ist nur der Anfang von Überlegungen. Amazon öffnet eine Tür für Tausende von Verkäufern aus ganz Europa und China zum polnischen Markt. Das FBA-Modell beseitigt das Hindernis in Form der Entfernung zwischen dem lokalen Kosmetikunternehmen aus Sevilla und dem polnischen Empfänger in Breslau. Dies ist eine nicht zu unterschätzende Änderung.

Was sagt Allegro?

Bevor wir zu Allegro kommen, wollen wir uns mit dem Argument befassen, dass der Eintritt von eBay nach Polen fehlgeschlagen ist, jetzt hat Amazon eine Chance. Der Vergleich dieser beiden Plattformen ist aus einem einfachen Grund sehr falsch: eBay bietet kein allgemein verfügbares und entwickeltes Fulfillment-Modell an. Erst seit letztem Jahr, durch die Aktivitäten durch Fulfilment by eBay, wurden größere Impulse gesetzt. Der Ausfall der eBay-Plattform auf dem polnischen Markt ist darauf zurückzuführen, dass es sich tatsächlich um ein solches zweites Allegro handelt und auf dem polnischen Markt nicht genügend Platz für zwei solche Unternehmen vorhanden ist. Hinzu kommt das Gefühl des polnischen Verbrauchers gegenüber dem guten alten Allegro. Der Einstieg von Amazon ist eine ganz andere Sache und in diesem Zusammenhang hat Allegro wahrscheinlich eine harte Nuss zu knacken.

Unserer Meinung nach wird eBay am verlustreichsten sein, wenn Amazon Polen beitritt. Allegro wird seine Position für einige Zeit beibehalten, wird aber in der Perspektive von zwei Jahren, Amazon das Feld zu räumen. Dies wird durch einen viel größeren und vielfältigeren Produktkatalog, eine extreme Kundenorientierung und viel größere Möglichkeiten zur Internationalisierung des Vertriebs beeinflusst, die Bezos bieten wird. Natürlich wird Allegro auf dem polnischen Markt weiterhin stark sein, aber wird es in den Top 10 der Marktmärkte auf der ganzen Welt bleiben? Wir werden sehen.

Wenn Sie online verkaufen und über die Möglichkeiten von Amazon sprechen möchten, schreiben Sie uns hier 

Quellen

https://www.marketplacepulse.com/articles/only-22-of-searches-on-amazon-include-a-brand-name

https://www.marketplacepulse.com/articles/40-of-merchants-on-amazon-based-in-china

https://cyfrowa.rp.pl/biznes/43823-allegro-10-ta-platforma-e-handlu-na-swiecie

Wir sind ein zertifizierter Dienstleister
We are a Amazon Advertising Partner