Optimierung der Produktseite auf Amazon

Jeder Verkäufer auf Amazon sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Optimierung der Produktseiten direkten Einfluss auf die Platzierung in den Suchergebnissen und damit auf das Umsatzvolumen hat. Eine effektive SEO-Strategie, die den Richtlinien von Amazons Algorithmus folgt, ist in diesem Fall entscheidend. Die Inhalte, die Sie erstellen, sollten für Suchmaschinen einfach zu verstehen, zu kategorisieren und in den Suchergebnissen zu positionieren sein. Wie kümmern Sie sich um die vielen Variablen, die an der Optimierung beteiligt sind?

Wie kümmert man sich um eine effektive Optimierung?

Für Amazons Suchmaschine zählt nicht nur die Qualität des Inhalts, sondern auch die Art und Weise, wie er strukturiert und präsentiert wird. Es überrascht nicht, dass es eine ganze Reihe von Agenturen auf dem Markt gibt, die sich auf die Optimierung spezialisiert haben. Als eine der populärsten E-Commerce-Seiten der Welt hat Amazon seine eigenen Regeln, daher lohnt es sich, in Leute zu investieren, die sich damit sehr gut auskennen. Die Grundlage für die Optimierung jeder Produktseite ist der Titel. Ein guter Titel steigert den Umsatz, hilft aber auch den Kunden, Ihr Produkt zu finden. Der Titel muss prägnant sein, sollte aber alle notwendigen Angaben enthalten. Die empfohlene Länge des Titels beträgt weniger als 80 Zeichen, obwohl Amazon die Verwendung von mehr als 200 erlaubt. Darüber hinaus empfiehlt der Dienst geeignete Strukturen nach bestimmten Kategorien, es lohnt sich, sich mit ihnen vertraut zu machen.

Produktbeschreibung als wichtiges Verkaufsargument

Ein weiteres wichtiges Element der Produktseite ist ihre Beschreibung. In diesem Fall kann die maximale Länge 2000 Zeichen betragen. Dies ist eine ziemliche Einschränkung, die Prägnanz und eine für potenzielle Kunden nützliche Wortwahl erfordert. Dieser Bereich bietet die Möglichkeit, viele nützliche Informationen bereitzustellen. In diesem Fall lohnt es sich, sich bewusst zu machen, wer Ihre potenziellen Kunden eigentlich sind. Es lohnt sich, deren Demografie zu erforschen, zu wissen, was sie lesen wollen, nach welchen Funktionen sie suchen und in welchem Ton sie angesprochen werden sollen. Der Text sollte richtig formatiert sein – denken Sie also an Aufzählungszeichen, Zwischenüberschriften und eine Größenanpassung des Textes und Sie werden das Lesen der Beschreibung beschleunigen.

Was ist Amazon SEO?

Beachten Sie, dass die Suchmaschine auf Amazon auf der Basis eigener Algorithmen arbeitet, nämlich A9 und A10. Diese funktionieren ähnlich wie der Mechanismus von Google, haben aber einige wichtige Unterschiede. Zwei Faktoren spielen eine große Rolle – CTR und CTS. Die erste ist die Klickrate, die bestimmt, ob die Kunden das finden, wonach sie wirklich suchen, wenn sie auf das Produkt Ihres Unternehmens stoßen. Die zweite ist die Verkaufsquote, die Vorrang vor der CTR hat. Wenn Ihr Produkt eine höhere Click-to-Sell-Ratio (CTS) hat, wird es höher ranken als ein Konkurrenzprodukt. Außerdem wird die Amazon-SEO durch Schlüsselwörter beeinflusst, die zur Auswahl von Kategorien verwendet werden. Wichtig ist auch der Inhalt, wobei die Keyword-Dichte im Verhältnis zum Text wichtig ist. Abgesehen davon legt Amazon großen Wert auf Bewertungen, die sich in Kundenerfahrung und -zufriedenheit niederschlagen. Denken Sie daran, dass Ihre Produkte zu den Suchbegriffen passen müssen. Je besser sie zusammenpassen, desto eher können Sie damit rechnen, dass Kunden sie häufiger finden und kaufen.

Wir sind ein zertifizierter Dienstleister
We are a Amazon Advertising Partner