Die häufigsten Verkaufsfallen bei Amazon

Mehr als 300 Millionen Käufer haben die Möglichkeit die Logistikinfrastruktur zu nutzen, um die Lieferung an den Verbraucher, das Retouren Management und die Lagerung von Produkten sicherzustellen. Darüber hinaus, Zugang zu über 15 Marktplätzen, welche den Verkauf in über 180 Ländern unterstützen. Alles auf einer Verkaufsplattform verfügbar. Klingt wie ein Traum von Auslandsverkäufen, oder? In den letzten Jahren hat Amazon bei polnischen Unternehmen an Beliebtheit
gewonnen. Die meisten von ihnen sehen auf dieser Plattform eine rasche Expansion in ausländische Märkte. Wie so oft gibt es jedoch große Risiken, aber auch großen Chancen. Basierend auf der Erfahrung mit der Betreuung von mehreren Dutzend Kunden und unseren eigenen Verkäufen, weisen wir auf die häufigsten Fallstricke bei Amazon hin.

  • Unsere Marke ist eine selektive Marke– inländische Unternehmen, die eine etablierte Position auf dem polnischen Markt haben, verwenden häufig die gleichen Anzeigen auf verschiedenen Märkten anderer Länder. Tatsache ist, dass eine gute Position einer bestimmten Marke in Polen, nicht unbedingt stark sein wird, wie z. B. in Deutschland. Wenn ich stark schreibe, meine ich Marken, für die wir mehr für die Marke selbst und nicht für die Produkteigenschaften bezahlen. Über ¾ Abfragen in der Amazon-Suchmaschine, sind Abfragen, ohne Markenzeichen. Man kann sagen, dass Amazon der “markenunabhängige” Marktplatz ist. Dies zeigt sich sogar in der jüngsten Entscheidung von Nike, den Verkauf über die Plattform einzustellen. Faktoren, die auf Amazon zählen, sind der Preis und die sehr gute Produktpräsentation. Dies bedeutet, dass wir häufig mit kleinen Unternehmen zusammenarbeiten, die ihr Angebot bei Amazon einstellen und großen und starken Marken Konkurrenz bieten.
  • Wir versuchen, ein paar Produkte in das Handelsmodell aufzunehmen um zu sehen, wie sie sich verkaufen, danach werden wir investieren.Es ist so, als wollten wir durch den Kauf eines Fiat „Maluch“ sehen, ob wir eine Leidenschaft für Rennwagen haben. Erst wenn uns dieser gefällt, kaufen wir einen Porsche. Durch den Kleinwagen lässt sich nicht feststellen, ob man an Rennwagen interessiert ist. Genau wie das Einstellen einiger Produkte mit schlechten Beschreibungen, bei denen der Versand an einen Verbraucher mehrere Tage dauern kann, lässt uns das Potenzial von Amazon nicht prüfen. Um signifikante Einnahmen zu erzielen, sind Zeit und Investitionen erforderlich. Nach unseren Erfahrungen sind die ersten 6 bis 10 Monate bei Amazon eine kontinuierliche Investition. Erst nach dieser Zeit können wir mit der Gewinnzählung beginnen.
  • Acos dieser Kampagne machen 200% aus, was bedeutet, dass die Kampagne deaktiviert werden kann.Als Person, die den größten Teil ihrer beruflichen Laufbahn mit Marketing im Google-Ökosystem zu tun hatte, war der Ansatz für PPC bei Amazon für mich ziemlich faszinierend. Zur Vereinfachung, werden wir uns bei Amazon mit Kampagnen befassen, welche Listen aufbauen. In diesen Kampagnen ist ACOS von geringer Bedeutung. Wir werden Kampagnen führen, welche den Umsatz direkt steigern sollen, und hier ist ACOS von zentraler Bedeutung. Bei der Analyse von PPC-Kampagnen bei Amazon, sollten Sie deren Auswirkungen etwa 2 Wochen nach dem Ende der kreativen Anzeige berücksichtigen. Es ist ein häufiger Fehler, eine Kampagne anhand von Indikatoren zu bewerten, die für Anzeigekampagnen auf Portalen oder im Google-Werbenetzwerk typisch sind.
  • Preis Preis und noch mal Preis– “Sie sehen, der Wettbewerb hat höhere Preise, wir werden die Preise nicht senken”, “Aber wieso zeigen Sie mir No-Name Produkte, wir müssen uns mit Premium-Marken vergleichen” – wir hören jeden Tag solche Argumente gegen Preissenkungen. Das zweite Argument betrifft das, was ich im ersten Punkt beschrieben habe. Wenn Ihre Marke nicht bei Harrods ist, ist es kein Premium Produkt für Engländer. Das erste Argument enthüllt ein Missverständnis darüber, wie der Amazon-Produktkatalog funktioniert. Nur weil etwas aufgelistet ist, heißt das nicht, dass es verkauft wird. Bei solchen Diskussionen kommt es immer darauf an, ob das Unternehmen bei Amazon sein oder bei Amazon Geld verdienen möchte. Natürlich gibt es bei Amazon Preisverteidigungsmethoden. Wenn Sie wissen möchten, wie es geht, kontaktieren Sie uns bitte

Zusammenfassend ist Amazon für polnische Unternehmen eine sehr große Chance für Auslandsverkäufe. Persönlich denke ich, dass dies für kleine Unternehmen eine noch größere Chance ist als für große Unternehmen, die jedoch der Meinung sind, dass sie die bei Amazon geltenden Regeln für sich selbst verbiegen können, weil sie auf dem heimischen Markt daran gewöhnt sind. Der Verkauf auf einer so anspruchsvollen Plattform ist jedoch nicht einfach und es reicht nicht aus, “Produkte darauf zu setzen”, da sie auch auf Allegro verkauft werden. Das Erreichen bestimmter Umsätze (unsere Marke erzielte rund 20 Millionen Umsätze) erfordert Investitionen und Zeit.

Wir sind ein zertifizierter Dienstleister
We are a Amazon Advertising Partner